Ihre Verfahrensdokumentation

Für die Prüfung durch das Finanzamt ist eine aussagefähige und aktuelle Verfahrensdokumentation notwendig, die alle System- bzw. Verfahrensänderungen inhaltlich und zeitlich lückenlos dokumentiert. Das schreibt der GoBD Erlass vom 28.11.2019, S. 36 Rz. 150 [352 KB]

Haben Sie sich bisher noch nicht mit diesem Thema befasst oder waren Sie der Auffassung, dass Sie das Thema der GoBD nicht betrifft, schauen Sie sich unser Kurzvideo von Peter-Wilm Schachta, Beirat im Dizer e.V. an. Hier erfahren Sie in drei Minuten die wesentlichen Informationen zum Thema der GoBD und der Verfahrensdokumentation.

gewollte Prozesse dokumentieren

Die Verfahrensdokumentation beschreibt den organisatorisch und technisch gewollten Prozess, z. B. bei elektronischen Dokumenten von der Entstehung der Informationen über die Indizierung, Verarbeitung und Speicherung, dem eindeutigen Wiederfinden und der maschinellen Auswertbarkeit, der Absicherung gegen Verlust und Verfälschung und der Reproduktion. Dabei muss für jedes DV-System eine gegliederte Verfahrensdokumentation vorhanden sein. Aus der (GoBD) Verfahrensdokumentation muss ersichtlich sein, wie die in den GoBD enthaltenen Anforderungen und Ordnungsvorschriften Beachtung finden. Kann ein externer Dienstleister keine weiterführenden Informationen über das bei Ihnen eingesetzte DV System liefern, nehmen Sie die schriftliche Anfrage und Antwort mit zu Ihrer Dokumentation. So können Sie im Zweifel nachweisen, dass Sie kein fahrlässiges Verschulden trifft. Sie sollten sich dann jedoch in diesem Fall um eine alternative DV-Lösung kümmern.

Das gehört zu und in eine Verfahrensdokumentation

  • Checklisten
  • Stammdaten / Unternehmensdaten
  • DV-Systemangaben, genaue Bezeichnung (Name der Software)
  • Version
  • Hersteller und Anschrift Hersteller
  • Einsatzzweck
  • To-Do-Liste
  • Sämtliche vor Ort nicht beantwortete Fragen für die Verfahrensdokumentation
  • Leitfaden für den Kunden, um fehlende Informationen und Angaben bereitzustellen
  • Verfahrensdokumentation
  • GoBD-konforme Dokumentation der Prozesse und Verfahren Ihres Unternehmens
  • Grundlage für Betriebsprüfung durch Finanzamt
  • Handlungsempfehlung
  • Auflistung aller nicht GoBD-konformen Tatbestände aufgrund der Bestandsaufnahme

Auszug unserer Mitglieder

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren